Home

Unsere Aufgaben

Unsere Betreuung verläuft unkompliziert und flexibel, wir kommen so oft, wie Sie uns brauchen: einmal pro Woche, mehrmals am Tag, nur für ein paar Wochen oder auf unbegrenzte Zeit. Finden Sie anhand folgender Punkte heraus, was zu unseren Aufgaben und Kompetenzen zählt.

Hauskrankenpflege

Ein gut ausgebildetes Team von DiplomkrankenpflegerInnen, Fachsozialbetreuer und Pflegeassistenten führen die Pflege und Betreuung mit sehr viel Liebe und fachlicher Kompetenz durch. Wir kommen zu Ihnen nach Hause und begleiten Sie je nach Bedarf und in Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt und unterstützen Sie dabei, in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben zu können.

Medizinische Hauskrankenpflege

Medizinische Hauskrankenpflege stellt eine krankenhausersetzende Maßnahme dar. Wenn es die Krankheit erfordert, wird sie auf ärztliche Anordnung durch diplomiertes Pflegepersonal erbracht. Diese Leistung muss ärztlich verordnet sein und vor Behandlungsbeginn von der Krankenkasse bewilligt werden.

Heim- und Haushaltshilfen

Die ausgebildeten Mitarbeiter leisten mehr als reine Versorgung.

Die Heimhilfen unterstützen die Klienten bei diversen Erledigungen und Einkäufen. Sie sind auch dann zur Stelle, wenn betreuende Angehörige in Ruhe persönliche Dinge erledigen möchten oder einfach Erholung brauchen.

Der Hauswirtschaftsdienst umfasst folgende Tätigkeiten in Ihrem unmittelbaren Wohnbereich: Wohnungsreinigung, Waschen und Bügeln, Heizen der Wohnung.

Beratung & Organisation

Erstgespräch durch die Pflegedienstleitung

Abklärung der möglichen Pflege- und Betreuungsleistungen, Erhebung der Pflege- und Betreuungskosten und deren Finanzierung (Erhebung Einkommen, Miete und Betriebskosten) und Abstimmung der Wünsche und Bedürfnisse der Klienten.

Case Management

Organisation von Heilmitteln und Heilbehelfen (z.Bsp. Toilettenstuhl), Unterstützung und Beratung bei Anträgen oder der Koordination mit Krankenhäusern, Wohn- und Pflegeheimen, Organisation der notwendigen Pflege- und Betreuungsdienste, Vermittlung von Kurzzeitpflege und Tagespflege.

Präventive Seniorenberatung

Die präventive Seniorenberatung stellt eine aufsuchende Beratung zu den Themen der Krankheitsvermeidung und selbstständiger Lebensführung im häuslichen Alltag dar.

Familienhilfe

In besonderen Lebenssituationen ist es für Familien wichtig Unterstützung zu erhalten, um schwierige Situationen meistern zu können. Voraussetzung ist, dass minderjährige Kinder unter 15 Jahren im Familienverband leben. Die Familienhilfe sieht sich in erster Linie als Überbrückungshilfe und ist kein Ersatz für eine fehlende Reinigungshilfe.

Die Familienhelferin kommt dann, wenn:

  • die Familie vorübergehend Unterstützung braucht
  • ein Elternteil körperlich oder psychisch an seine Grenzen stoßt
  • die Mutter aufgrund einer Geburt ins Krankenhaus muss oder z.Bsp. ein Elternteil krank ist
  • bei einem Kuraufenthalt der Hauptbezugsperson der Kinder
  • zur Unterstützung bei Unfall oder Tod eines Familienmitglieds

Essen auf Rädern

Bitte unter der Telefonnummer +43 (0)5225 63836 Essen auf Räder unbedingt anmelden. Essen auf Rädern kostet inklusive des Transports durch das Rote Kreuz €8,00.

Kontakt zu den jeweiligen Küchen:

Leihgeräte

Es können bei uns verschiedene Heilbehelfe für die Pflege gegen Verrechnung eines Unkostenbeitrags und einer einmaligen Reinigungspauschale von €10,00 ausgeliehen werden.

Folgende Geräte können geliehen werden:

  • Rollstuhl €0,30 pro Tag
  • Toilettenstuhl €0,30 pro Tag
  • Gehhilfe/ Rollator €0,30 pro Tag
  • Infusionsständer